Baumkontrolle

Risikominimierung durch Vorsorge

Wir führen visuelle Baumkontrollen nach der Visual Tree Assement-Methode durch. Die VTA-Methode ist eine gestaffelte Kontrolle zur Beurteilung der Verkehrssicherheit von Bäumen. Sie interpretiert Warnsignale in der Körpersprache der Bäume. Mit unseren Baumkontrollen tragen Sie zur Erhaltung der Baumgesundheit bei. Seien Sie sich sicher, dass Ihre Bäume vital und gesund sind. Wir kontrollieren, untersuchen und leiten die entsprechenden Maßnahmen für Sie ein. Alles aus einer Hand. Für Ihre Sicherheit. Unseren Wissensvorsprung erhalten wir duch die Mitarbeit im Arbeitskreis Baumpflege des Bundesverbandes Garten- und Landschaftsbau.

Zur Bewertung von lokalen Defektzonen im Baum, dessen Ausmaß von außen meist nicht abzuschätzen ist, führen wir eine Bohrwiederstandsmessung mit dem Resistographen durch.


Der Resistograph zeichnet die Wiederstandskraft des Stammholzes eines Baumes anhand solcher Diagramme auf. Schwachstellen im Inneren des Baumes, können somit sicher lokalisiert werden.


Die Beurteilung des Baumzustandes wird in Schrift, Bild und Diagramm dokumentiert: